(>‿◠)✌ Most Wanteds (>‿◠)✌ •★`.¸ Unusual Observations ¸.`★• ·!¦[· Play & Forum Facts! ⚜ News ·]¦!·

~~>💖 DRINGEND GESUCHT! 💖<~~

werden 🐺 Derek Hale, 🐺 Malia Hale 🐺 Scott McCall 🐺 Sheriff Stilinski 🐺 Allison Argent 🐺 der Rest der Mikaelson Familie 🐺 Theo Raeken 🐺 und vieles mehr!!! Einige Free Chara-Gesuche warten auf euch! Schaut doch mal vorbei! Jeder ist hier, ob mit oder ohne Serien-Wissen, herzlich Willkommen. Serien-Storys können geändert werden und natürlich sind auch Free's bei uns gerne gesehen.

Bisher wurden keine ungewöhnlichen Aktivitäten gesichtet! Sobald es welche gibt, werdet ihr sie hier finden!

| ] »→ BEKANNTMACHUNGEN ←« [ |

» Ankündigung
» Ankündigung
» Ankündigung
» Ankündigung
» Ankündigung
» Ankündigung

#1

Die Geschichte - Kurzfassung

in Die Geschichte 29.07.2017 23:48
von CreatureOfHabit • 491 Beiträge
avatar
Beruf -
Alter -
Aktivität Nicht angegeben
Spielgewohnheit Nur am Wochenende, sehr aktiv, langsames posten, Vom Playpartner abhängig
Sexualität Homosexuell
Nebenplay
Spezies Mensch
Gesinnung Von beiden etwas

✡ Die Geschichte von EAST HOPE ✡


East Hope. Eine Millionenstadt die bisher frei von allem übernatürlichen war. Frei von Vampiren, Werwölfen, Hexen, Hybriden, Jägern, Dämonen und Banshees. Seit mehr als 1000 Jahren existiert diese Stadt und entwickelte sich bei jeder Epoche weiter. Sie lebt, wächst und gedeiht wie eine Rose. Je mehr Blätter eine Rose aufzeigt, desto größer wird ihre Schönheit, wenn die Blätter sich erheben und der Sonne zeigen wie prachtvoll sie geworden ist. Jahr für Jahr.
Northlake Hill ist ebenfalls von dieser Schönheit. Die Straßen, die Stadt, die sich immer weiter ausdehnt und der Welt ihr Gesicht zeigt.
Nun schreiben wir das Jahr 2017 in dieser Stadt und sie entwickelte sich weiter. Nicht nur menschlich, sondern auch übernatürlich.
Viele der menschlichen Bürger dieser Stadt wissen nichts von der Existenz solcher Wesen. Natürlich sieht man vieles im Fernsehen, erfreut sich solchen Gerne aber dennoch wissen sie teilweise nicht, dass sie direkt nebenan wohnen, neben ihnen auf den Straßen sind, im gleichen Café sitzen oder sie mit ihnen arbeiten. Alles war bisher reine Fiktion. Bis heute.
Wie kam es dazu, dass Wesen in die bisher unberührte Stadt zogen? Städte wie New Orleans, Mystic Falls oder gar Beacon Hills?
Der Kampf zwischen dem Übernatürlichen wurde zu groß, beinahe zu mächtig. Hexen wollten unter sich bleiben, sie duldeten keine Fehltritte oder machten die Urvampire dafür verantwortlich. Beinahe jeder wollte sie tot sehen – die Mikaelson Familie. Sie sind der Grund für die Vielzahl der Vampire. Hexen die schwarze Magie betreiben, Kreaturen erschaffen hatten um das Gleichgewicht zu halten, oder dass sie von sich selbst abgelenkt wurden? Werwölfe. Der ewige Kreis zwischen diesen beiden Speizen war gigantisch.
Selbst das reichte nicht aus. Mehr Kreaturen mussten her und mehr wurden für einen gewissen Preis erschaffen.
Die meisten Hexen untersagen den übernatürlichen Kreaturen den Zutritt zu ihren Heimatstädten. Sie würden sterben, wenn sie die Grenze überschreiten würden. Einen Ausweg geht nicht.
Daher kam die Stadt East Hope irgendwann von ganz allein zum Vorschein. Ein Stadt, wo es keinen Begrenzungszauber gibt, keine Vampire oder andere Lebewesen, außer den Menschen. Doch das änderte sich und immer mehr wurden von dieser Stadt automatisch angezogen und nun kämpfen die Spezien um Stadtteile, Menschen werden gezwungen sich diesem Schicksal anzunehmen. Einige von ihnen wollen klare Regeln, andere wiederum wollen auch diese nicht in ihrer Stadt haben und andere sind fasziniert von ihnen.
Das vieles durch Hass und Verachtung getrieben wird, weiß beinahe jeder aus sämtlichen Mythologien und Sagen. Sie wissen es wäre nicht fair als Wesen einen Menschen zu lieben, oder einen Werwolf. Dabei sagt man doch immer: „Wo die Liebe hinfällt!“
Jede Spezies, egal ob Mensch oder Wesen wird Freunde und Feinde auf seinen Weg wiederfinden. Es werden Bündnisse geschlossen, Gut gegen Böse, aber meistens nur wegen einem: Macht, Hass, Vergeltung, Rache oder aus Liebe. Egal welchen Weg man wählt, jeder sollte wissen, dass man auch in dieser Stadt einen Tribut dafür zahlen muss.
Niemand macht etwas umsonst oder aus Nächstenliebe. Die meisten denken nur an sich und versuchen auch diese Stadt zu übernehmen. Ob es die Hexen sind, die Vampire, Werwölfe oder gar vielleicht die Minderheit – und zwar die Menschheit – steht noch in den Sternen.
Viele Geheimnisse werden in diese Stadt getragen. Sie wird entweiht werden, Gutes und Böses wird in dieser Stadt zum Vorschein kommen. Nur auf welcher Seite will man selbst kämpfen?
Das muss jeder wohl für sich herausfinden und hoffen, dass diese Stadt noch einige Jahrhunderte überlebt.
Wie würdest du dich entscheiden wenn du eine Wahl hättest?



zuletzt bearbeitet 03.08.2019 22:27 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

| 2017-2019 © CreatureOfHabit.xobor.de | Designer: David P. Hale | Supporter: Looïs Balzac | Administratoren David P. Hale, Haley Sherwood, Jane Hale |Moderator: Magnus Bane

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Chloe Decker
Besucherzähler
Heute waren 21 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 22 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1232 Themen und 29612 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Chloe Decker, Erziraphael, Haley Sherwood, Hayley Marshall, Jane Hale


disconnected CoH Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen