(>‿◠)✌ Most Wanteds (>‿◠)✌ •★`.¸ Unusual Observations ¸.`★• ·!¦[· Play & Forum Facts! ⚜ News ·]¦!·

~~>💖 DRINGEND GESUCHT! 💖<~~

werden 🐺 Derek Hale, 🐺 Malia Hale 🐺 Scott McCall 🐺 Sheriff Stilinski 🐺 Allison Argent 🐺 der Rest der Mikaelson Familie 🐺 Theo Raeken 🐺 und vieles mehr!!! Einige Free Chara-Gesuche warten auf euch! Schaut doch mal vorbei! Jeder ist hier, ob mit oder ohne Serien-Wissen, herzlich Willkommen. Serien-Storys können geändert werden und natürlich sind auch Free's bei uns gerne gesehen.

Bisher wurden keine ungewöhnlichen Aktivitäten gesichtet! Sobald es welche gibt, werdet ihr sie hier finden!

| ] »→ BEKANNTMACHUNGEN ←« [ |

» Ankündigung
» Ankündigung
» Ankündigung
» Ankündigung
» Ankündigung
» Ankündigung

#1

Allgemeine Regeln für Probeposts und den Gesuchen

in Regelwerke der Stadt 17.08.2017 16:33
von CreatureOfHabit • 491 Beiträge
avatar
Beruf -
Alter -
Aktivität Nicht angegeben
Spielgewohnheit Nur am Wochenende, sehr aktiv, langsames posten, Vom Playpartner abhängig
Sexualität Homosexuell
Nebenplay
Spezies Mensch
Gesinnung Von beiden etwas

Da es zu Missverständnissen gekommen ist bezüglich des Probeposts und dem Searcher, möchten wir das ganze mal ein bisschen aufklären um es vielleicht in Zukunft für den Gesuchten und dem Sucher einfacher zu gestallten. Vielleicht auch, damit einige Missverständnisse außen vor bleiben.

1. Wir möchten weder dass ein Gast traurig ist oder weinen muss, weil vielleicht etwas nicht so ganz geklappt hat. Dazu gehört auch der Searcher, der vielleicht ein 'nein' mitteilen muss.


  • Niemand hier möchte einem Gast zu nahe treten, beleidigen oder diskriminieren.
  • Desweiteren möchten wir auch nicht von Gästen indirekt als 'Unfähig' bezeichnet werden.
  • Bei Gesuchen Geduld mit bringen und ggf. auch den Suchenden fragen. Dafür gibt es die Rubrik. "Fragen vor der Bewerbung"


2. Die Frage nach dem Wie, oder besser gesagt: "Was stellt sich der Searcher vor."
Ein Gesuch ist schnell geschrieben. Mehr oder weniger, je nach dem was man für Vorstellungen hat. Dazu sollte man nicht vergessen, dass jede PB andere Vorstellungen von seinem Playpartner hat. Das bedeutet jedoch nicht, dass man mit einer Einstellung ran gehen muss wie:

  • Lohnt sich eh nicht zu bewerben oder zu fragen mich nimmt eh niemand
  • Ach ein kleiner Post wird schon reichen, was kümmert mich das was der Seacher will
  • Ich wurde beim ersten Mal abgeleht - scheiß Forum


3. Kommen wir doch nun zum entscheidenen Punkt. Wie wird ein Anfrage auf eines der Gesuche aufgenommen:
Ihr müsst euch das so vorstellen. Zum einen ist es klar - das Schreiben soll spaß machen, ihr solltet euren Charakter lieben und schätzen. - nicht nur bei Serien Charakter, sondern auch bei frei erfundenen Charaktern.
Zum Beispiel: Ihr seit gerade mit der Schule fertig sucht eine Ausbildung, Studium, oder eben Arbeit, weil ihr schon eine abgeschlossene Berufsausbildung habt. Was tut ihr? Genau, ihr sucht euch einen Beruf aus der euch vielleicht Spaß bringen KÖNNTE, oder ihr habt den Beruf bereits erlernt und WISST, dass er euch SPAß bringt.
Was tut ihr also? Ihr informiert euch sicherlich über den Beruf oder die Firma, was gibt es dort, was wird erwartet, was bekommt ihr. Erst DANN, setzt ihr euch dran die Berwebung zu schreiben, vielleicht telefoniert ihr auch vorerst mit der Firma, fragt nach wenn etwas unklar ist um sicher zu sein es könnte was werden, oder ah ne ich schau mich lieber weiter um.
So, nun sitzt ihr an eurer Bewerbung, wisst was der Chef, oder die Abteilung von EUCH verlangt um aufgenommen zu werden. Ihr schreibt also die Bewerbung. Hobbys, was ihr vorher gemacht habt etc. pp. seit auch glücklich wow fast eine Seite voll und nun das entscheidene. Der Inhalt. Möchte der Chef wissen wie oft ihr Essen geht, oder wie oft ihr Sport treibt? Nein, er möchte was ganz anderes als nur wunderschöne schwarze Buchstaben. Er möchte etwas Einzigartiges.
Was ist also Einzigartig? Der 1,0 Durschnitt in sämtlichen Fächern? Die hervorragede Arbeit die ihr leistet, was zudem sowieso erwartet wird von einer Fima. Oder wie ihr euch präsentiert?
Man merkt es schnell ob jemand Interesse hat oder ob es nur eine "naja, ich muss mich ja irgendwo bewerben weil es das Amt so will", wer so ran geht, wird nicht gewinnen können. Leider nicht.

Und so ähnlich verläuft es auch mit einem Charakter. Ein Charakter ist die Kreativität von einem selbst. Und dabei kommt es nicht auf die Länge der Bewerbung an, sondern auf den Inhalt. Wie präsentiere ich meinen Charakter. Hat er leben? Oder ist er ein "muss" Charakter?
Was wir damit sagen wollen ist, dass ihr Spaß und Freude daran haben solltet an dem was ihr wollt.
Ideen gibt es genug, kreativ sein bedeutet auch sich einzubringen, von sich aus zu sagen hey ich habe die Idee. Ein Schauspieler bekommt eine Rollenvorgabe. Er MUSS sich damit auseinander setzen, sich hineinversetzen um nicht nur den Charakter anzunehmen, sondern ihn auch überzeugend rüber zu bringen.
Wenn ihr also einen Charakter bzw. Ava liebt, dann ZEIGT es auch. Nimmt euch die Zeit und denkt über Handlungen nach die der Charakter vor nimmt. Was er fühlt und denkt. Kreativ bedeutet nicht einfach nur plump zu schreiben, sondern der Charakter zu sein. Ihm durch das Schreiben ein Leben zu geben.
Warum tut ein Charakter etwas? Wieso ist der Charakter vielleicht schwach, traut sich nicht sich zu wehren, oder wieso ist der Charakter stark. Warum ist er so, was hat er erleben müssen um so zu werden? Wieso denkt er anders als andere?
Ein Charakter kann nur etwas wieder bekommen, wenn man selbst etwas zu erzählen gibt. Eine spannende Geschichte die hinter jedem Charakter steckt, der ein Ziel hat, aber nie weiß ob sich das durch Begegnungen ändert, oder vielleicht verstärkt. Warum wird man böse oder sauer? Wieso glaubt man an die wahre Liebe? Wieso ist der Nachbar ein Arsch und schnappt die Freundin/Freund weg.

4. Wichtig ist also, der Gesuchte, sollte mit dem Suchenden kommunizieren. Fragen stellen, Anregungen schaffen um auf ein mögliches gemeinsames Ziel hin zu arbeiten. Es ist Abreit ja, aber selbst Bücher müssen geschrieben werden, die Charakter die in solchen Büchern stecken müssen geformt werden und stehen nicht einfach so.

Deswegen: Stellt Fragen, Fragen und nochmal Fragen. Findet einen gemeinsamen Punkt nur so kann es klappen und beide Seiten haben etwas davon.
Oder versetzt euch in die Lage eines der Sucher hinein. Ihr stellt ein Gesuch bereit und erwartet etwas. Dann kommt jemand der sich weder wirklich das Gesuch durch gelesen hat noch Interesse hat Fragen zu stellen. Ihr sagt ja nach dem PP und der Charakter muss wegen Inaktiviät nach 14 Tagen wieder gelöscht werden, weil kein Interesse besteht. Ihr würdet genauso frustiert sein.

  • Also, Fragen ist das A & O für einen Anfang.
  • Bleibt sachlich und ruhig. Nimmt Vorschläge an um Ausweichmöglichkeiten zu schaffen.
  • Seit nicht enttäuscht falls es dennoch nicht klappt. Jeder ist Einzigartig und wünscht sich was längerfristig halten soll. Wer möchte sich alle 14 Tage oder 2 Monate ein neues Pairing suchen, oder was es eben noch so alles gibt. Nimmt euch das zu Herzen, überlegt gut und handelt weise. Ihr wollt Erfolg? Dann zeigt auch von Euer Seite dass ihr das möchtet und keine Wochenphase ist weil es irgendwo Langweilig geworden ist. Denkt bitte daran.



Bei Fragen kann gern der Fragethread genutzt werden.



zuletzt bearbeitet 17.08.2017 19:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

| 2017-2019 © CreatureOfHabit.xobor.de | Designer: David P. Hale | Supporter: Looïs Balzac | Administratoren David P. Hale, Haley Sherwood, Jane Hale |Moderator: Magnus Bane

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Chloe Decker
Besucherzähler
Heute waren 21 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 22 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1232 Themen und 29612 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Chloe Decker, Erziraphael, Haley Sherwood, Hayley Marshall, Jane Hale


disconnected CoH Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen